Mit dieser Webseite helfe ich Dir,
Signale der Umwelt als Medizin zu nutzen ...

Du wirst lernen, Deine Gesundheit effektiv selbst in die Hand zu nehmen.

Infrarotlicht, Chronobiologie, Xenohormesis (Nahrung) ...

… mehr über mich:

Wer steht hinter EHSL.de?

Hallo. Mein Name ist Erik Pfeiffer.

Aktuell bin ich Master-Student der Sportwissenschaften in Innsbruck.
Daneben bin ich Schreiber und Unternehmer.

Ich bin von Ideen, die mir eine neue Perspektive geben, sehr schnell begeistert, informiere mich genauer und probiere es aus. Genauso lasse ich sie wieder hinter mir, wenn sie mir nach einer rationalen Bewertung nicht mehr sinnvoll erscheinen.

Ich möchte zum wirklichen Warum, der Wurzel vordringen. Den Grund hinter dem Grund verstehen. Dafür gebe ich mich nicht mit Eminenz-basierten Erklärungen zufrieden, sondern bin auch bereit radikale Wege zu gehen (lat. radix = Wurzel).
Daneben bin ich ständig danach bestrebt, von anderen Menschen zu lernen, die in dieser Sache besser sind als ich. Sei es in Podcasts, Fortbildungen, Büchern, Blogs oder in persona. Außerdem recherchiere ich regelmäßig wissenschaftliche Studien im Original (auf pubmed).

Meine Vision

Ich möchte jedem Menschen in Deutschland einfach umsetzbare, effektive und individuell anpassbarer Informationen anbieten, die wirklich helfen, die eigene Gesundheit zu verbessern und einen optimierten Lifestyle zu entwickeln.

Ich möchte Dir das Handwerkszeug geben, damit Du in allen Lebensbereichen vorankommen kannst, dabei aber nicht Deine Gesundheit vernachlässigen musst.

Meine Forschungsmission

Hier dreht sich alles um Milliarden Jahre alte Signale aus unserer Umwelt, die noch heute essenziell sind, um unsere Gesundheit zu erhalten. Nur Studienergebnisse und Erkenntnisse dazu, die einen echten Mehrwert für mich und meine Leser haben, verarbeite ich weiter.

Shane Melaugh
Was andere über meine Arbeit sagen

Noch mehr über mich:

Abstammung: halb-deutsch, halb-japanisch (japanische Mitochondrien-Gene ;) )
Alter: 25 (Stand 2017)​
Aktueller Beruf: self-unemployed und Wochenend-Gepäckarbeiter am Flughafen ;) (das ganze Projekt hier steht noch ganz am Anfang)

Einer mein eigenen "Schwachpunkte" in meinem Körper ist meine Verdauung. Bei Stress merke ich zuerst hier die Symptome.

2011 habe ich intensiv damit begonnen, jegliche Informationen zu einer gesunden Ernährung für den Menschen zu sammeln.
Nach und nach bin ich darauf, gekommen, dass die "gesunde Paleo-Ernährung" eigentlich nur ein stark überbewerteter Nebenschauplatz. Die Nahrungsaufnahme ist nur eines der materiellen Bedürfnissen des Menschen.

In jüngster Zeit werden auch andere menschliche Bedürfnisse in der Wirkung intensiv dokumentiert, wie z.B. Sonnenlicht, Temperaturwechsel, soziale Verbundenheit, ein empfundener Sinn im täglichen Tun etc.
Auf solche, bisher vernachlässigte Bereiche, fokussiere ich mich in meiner Arbeit heute.

Lasse sie uns gemeinsam erkunden!

Feel free to stalk me:

Folge mir auf youtube

Folge mir auf twitter

Bei direkten Fragen zögere bitte nicht, mich zu kontaktieren: